Ehrenzeichen für Hannelore Narr

Als  vergleichsweise kleiner Verein ist der 1. AC Weiden immer auf die tatkräftige Unterstützung und Mithilfe seiner Mitglieder angewiesen. Eines dieser Mitglieder wurde nun sogar mit dem Ehrenzeichen des Bayrischen Ministerpräsidenten ausgezeichnet.

Ohne Hannelore Narr würde der Verein nicht so rund laufen, da ist man sich, wenn man im Trainingsraum herumfragt, schnell einig.

Egal ob bei Wettkämpfen, den Grillfesten oder allgemeinen organisatorischen Tätigkeiten, stets ist unsere Hannelore mit dabei und hilft tatkräftig mit. Als 3. Vorstand und Kassiererin/Schatzmeisterin ist sie zudem nun schon seit vielen Jahren für den Verein tätig und hält Jahr um Jahr unsere Finanzen zusammen und die Vereinskasse von den roten Zahlen fern.

Neben ihrer Tätigkeit beim 1. AC Weiden hat sie sich auch noch über 15 Jahre in der evangelischen Kirche St. Markus Hammerweg engagiert (u.a. als Kirchenvorstand) und ist eines der Gründungsmitglieder der Cafeteria am Kepler-Gymnasium.

Für ihre langjährige Tätigkeit als Ehrenamtsträgerin wurde sie nun am 20. Dezember 2018 ausgezeichnet. In der Allerheiligen-Hofkirche der Residenz München verlieh der Bayrische Ministerpräsident Markus Söder das Ehrenzeichen des Bayrischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern auch an unsere „Mama Hanne“.

Wir gratulieren unserer Schatzmeisterin und hoffen, dass sie uns noch lange treu und so tatkräftig erhalten bleibt.

Foto: Bayerische Staatskanzlei/Rolf Poss

Facebooktwittergoogle_pluspinterest