Starke Rodinger beim letzten Bezirksligakampf

Nun ging auch die Saison 2018/19 für unsere Bezirksligamannschaft zu Ende. Beim letzten Saisonkampf gegen den TB 03 Roding III siegten die Rodinger in den Weidener Hallen mit 149,1 : 283,0 Punkten.

Continue reading

Bryan Jow steigert sich in Florida auf 100 Punkte

Bryan Jow weilt derzeit aus beruflichen Gründen in den Vereinigten Staaten. Dass er dabei auch Zeit hat, um Leistungssport zu treiben, zeigte er beim Gewichtheber-Turnier „Shamrock and Snatches Open“ in Pensacola, Florida. Continue reading

Masters verpassen Vereinsrekord um Haaresbreite

In Schweinfurt ging die zweite Mastersrunde dieses Jahres mit Weidener Beteiligung über die Bühne. Erneut hießen die Gegner TSV Röthenbach und AC 82 Schweinfurt. Anders als vier Wochen zuvor, konnte unsere Mannschaft allerdings mit vier Hebern und damit in Vollbesetzung antreten und zeigte sich mit erfreulichen Steigerungen gut gewappnet für die kommenden Meisterschaften.

Continue reading

Siegreicher ASV Neumarkt gegen die zweite Mannschaft

Zu einem spannenden Kampf entwickelte sich vergangenen Samstag die Bezirksligabegegnung zwischen dem 1. Athletenclub Weiden II und dem ASV Neumarkt. Den Sieg konnten sich hierbei die Gäste des ASV mit einem Endpunktestand von 184,7 : 313 Punkten sichern, die höchsten Lasten bewältigten unsere Athleten der Bezirksligamannschaft.

Continue reading

Bundesliga 2018/19 – Übersicht

Der 1. AC Weiden beendet die Saison auf dem 6. Tabellenplatz.
  Begegnung Punkte Ergebnis
1. Wettkampftag KG Görlitz-Zittau : 1. AC Weiden 413,2 : 378,8 3:0
2. Wettkampftag 1. AC Weiden : SV Empor Berlin 473,2 : 486,2 0:3
3. Wettkampftag 1. AC Weiden : TB03 Roding II 456,0 : 487,8 0:3
4. Wettkampftag SV 90 Gräfenroda : 1. AC Weiden 475,6 : 466,0 3:0
5. Wettkampftag ESV München-Freimann : 1. AC Weiden 508,8 : 373,6 3:0
6. Wettkampftag 1. AC Weiden : AC Suhl 478,1 : 424,2 3:0

Link zu den Ergebnissen auf bvdg-online.de

Bundesliga 2, Weiden bleibt dabei

In einem Kraftakt sicherten sich unsere Gewichtheber vergangenen Samstag den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga. Im letzten Kampf der Saison gegen den AC Suhl siegten die Weidener Gewichtheber verdient mit 478,1 : 424,2.

Unsere Athleten konnten ihre Pechsträhne beenden und die Gäste am Samstag ohne Punkte nach Hause schicken. Nach einer durchwachsenen Saison in der 2. Bundesliga gelang am letzten Wettkampftag der Klassenerhalt durch einen verdienten Sieg.

Continue reading

Masters-Mannschaft schlägt sich achtbar in Unterzahl

Die Planung für die erste Mastersrunde geriet durch die kurzfristige Absage des ASV Neumarkt vier Tage zuvor etwas durcheinander. So mussten unsere „Alterssportler“ nicht in Neumarkt, sondern in Röthenbach gegen den dort heimischen TSV und den AC 82 Scheinfurt antreten. Durch den deutlich späteren Wettkampfbeginn konnten wir allerdings nur in Unterzahl antreten. Obwohl es damit keine Chance auf einen Mannschaftserfolg gab, zogen sich unsere drei (statt vier) Heber mit einigen persönlichen Bestleistungen achtbar aus der Affäre. Continue reading

München klar überlegen

Eine stark ersatzgeschwächte Mannschaft hatte beim Auswärtskampf der 2. Bundesliga gegen den ESV München-Freimann leider keine Chance. Trotz starker Leistungen siegte der Gastgeber klar mit 508,8 : 369,6 Punkten.

Continue reading

Ohne Punktgewinn in Gräfenroda

Nicht chancenlos, aber dennoch ohne Punktgewinn blieben unsere Gewichtheber leider vergangenen Samstag beim Auswärtskampf der 2. Bundesliga in Gräfenroda. Nach einem harten Duell siegte der SV 90 Gräfenroda mit 475,6 : 466 Punkten.

Continue reading

Roding siegt bei Oberpfalzderby

Ein würdiges Finale für das Jahr 2018 lieferten unsere Gewichtheber vergangenen Samstag bei dem Wettkampf der 2. Bundesliga gegen den TB03 Roding ab. Bei dem Heimkampf konnte die erste Mannschaft erneut gute Leistungen erbringen, gegen den Gastverein konnten sie sich bei einem Endpunktestand von 456,0 : 487,8 Punkten aber leider nicht durchsetzen.

Continue reading

Load more